Wie viel ist diese Fehlprägung Wert ?

Registriert
20.07.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo. Ich habe eine 2€ Münze, und bin mir ziemlich sicher dass es sich um eine Fehlprägung handelt.
Kann mir eventuell jemanden den ungefähren Wert der Münze schätzen?

Vielen Dank im voraus
 

Anhänge

  • IMG-20210720-WA0019.jpg
    IMG-20210720-WA0019.jpg
    357,6 KB · Aufrufe: 142
  • IMG-20210720-WA0018.jpg
    IMG-20210720-WA0018.jpg
    152,9 KB · Aufrufe: 145
  • IMG-20210720-WA0017.jpg
    IMG-20210720-WA0017.jpg
    379,1 KB · Aufrufe: 140
Registriert
21.09.2020
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
101
Kann mir eventuell jemanden den ungefähren Wert der Münze schätzen?
Der ungefähre Wert beträgt meiner Ansicht nach Vorladung und Ermittlungen bezüglich Falschgeld (bei ‚Inverkehrbringen‘) das wäre dann ein ziemlich hoher Wert oder andererseits ‚es nicht wert‘...;)

Das Stück stammt woher ?
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
352
Das ist keine Fehlprägung.
Das ist eine Fälschung
 
Registriert
20.07.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Der ungefähre Wert beträgt meiner Ansicht nach Vorladung und Ermittlungen bezüglich Falschgeld (bei ‚Inverkehrbringen‘) das wäre dann ein ziemlich hoher Wert oder andererseits ‚es nicht wert‘...;)

Das Stück stammt woher ?
Na aus dem Geschäft, ist mir zufällig in die Hände Geraten. Woran macht man denn bitte fest, dass es eine Fälschung ist ?
 
Registriert
16.02.2020
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
23
lege einfach eine andere 2€ Münze daneben und schaue genauer drauf, wenn Dir mehr als 10 Unterschiede auffallen, dann hast Du eine Fälschung ;)
 

BGK

Registriert
08.07.2016
Beiträge
1.463
Punkte Reaktionen
352
lege einfach eine andere 2€ Münze daneben und schaue genauer drauf, wenn Dir mehr als 10 Unterschiede auffallen, dann hast Du eine Fälschung ;)

Leider ist das Unsinn. Unter Umständen sind meistens Unterschiede zu erkennen. Das bedeutet nichts. Und wenn es nur 8 sind die ein Laie findet, ist sie dann echt? Eher nicht.

Da gehört ein wenig Wissen und Erfahrung dazu.
Das Stück hier ist ziemlich schlecht gemacht. Das Prägebild, die Farbe, die Oberfläche, der Randstab und nicht zuletzt der Rand schreien nach einer Fälschung.

Der Vorschlag mit dem Vergleichen ist zwar nicht schlecht aber sinnlos. Ein Laie kann nicht unterscheiden was ist ein Fehler, was eine Toleranz und was ein Hinweis auf eine Fälschung.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.716
Punkte Reaktionen
2.479
(Doch, aber nur für KMS.)
Nein, das war schon richtig so. Es gab ja 2015 drei 2€ Gedenkmünzen: Hessen, 25 Jahre Wiedervereinigung und 30 Jahre EU-Flagge. Der Adler wurde überhaupt nicht geprägt, auch nicht für KMS.

Jedenfalls eine plumpe Fälschung,
ist also keine 2 Euro wert.
In der Tat, sehr plump gemacht. Aber irgendwie trotzdem interessant. Die große Jahreszahl - und der Prägebuchstabe fehlt auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.937
Punkte Reaktionen
1.303
Danke für die Aufklärung - dann ist es in der Tabelle "Übersicht über die Auflagezahlen..." nicht ganz richtig, oder ich habe sie falsch gelesen.
 
Oben