Wieviel verschiedene 2 Euro Gedenkmünzen haben Sie schon im Umlauf gefunden ?

Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.814
Punkte Reaktionen
1.124
Nach längerem wieder eine Zwischenbilanz in diesem eingeschlafenen Thread.

Per Ende 2015 (ca.) 230 Typen ausgegeben (inkl. Österreich 2016, exkl. aller sagenumwobenen Andorraner);
im Umlauf fand ich davon bisher 83 verschiedene* (deutsche Ausgaben stets als "1" gezählt),
davon 33 aus Gemeinschaftsausgaben aller Euro-Staaten
(12 aus 2007/RV, 10 aus 2009/WWU, 10 aus 2012/TYE, 1 aus 2015/EU-Flagge).

*) 36 %
EDIT: vor knapp fünf Jahren (#16) waren es 37 versch. Typen
 
Zuletzt bearbeitet:

Huddel&Prassel

Foren - Sponsor
Registriert
12.11.2010
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
226
Da habe ich mal eben meine Gedenkmünzen ( ohne die Kleinstaaten ) gezählt, virtuell auf dem Rechner :D habe ich 91 Ausgaben, mit RV, WWU, TYE, ( ohne Deutschland ) und von den Deutschen fehlen mir bis dato ( ohne die EU Flagge ) nur noch 7 Stück.
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.719
Punkte Reaktionen
4.013
Habe 74 verschiedene bekommen, verschiedene Prägestätten der BRD nicht berücksichtigt:
- alle Deutschen
- 24 ausländische Gemeinschaftsausgaben
- 34 ausländische Sondermünzen aus A,B,E,F,FIN,GR,I,L,NL,SK,SLO
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.814
Punkte Reaktionen
1.124
Habe 74 verschiedene bekommen, [...]
- alle Deutschen
- 24 ausländische Gemeinschaftsausgaben
- 34 ausländische Sondermünzen aus A,B,E,F,FIN,GR,I,L,NL,SK,SLO

Wenn ich es auch so aufschlüssele:
Naturgemäß alle fünf Österreicher (Staatsvertrag + 4 aus Gemeinschaftsausgaben; noch nicht Nationalbank/2016).
(Ebenfalls alle Deutschen (alle mehrfach!!) außer "Flagge", macht schon 15 Typen.)

29 ausländische Gemeinschaftsausgaben (exkl. Élysée)
und 49 andere Ausländer (hiezu zähle ich auch 2x Élysée/ Deutschland und Frankreich) = B, D, E, F, FIN, GR, I, LUX, SK, SLO.
Da die Deutschen natürlich auch bei den Ausländern gezählt sind, ergeben sich meine 83.
Gefühlte Häufigkeit (außer Österreich): D >> I >> F > GR (nur 2004) > B >> SLO ~ SK ...

Nur aus Gemeinschaftsausgaben bisher IRL (warum bloß?), NL, EE/EST, POR
Stand: 29. Dezember 2015
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31.12.2015
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
444
Seit 2007 notiere ich die Funde von Sondermünzen. Allerdings im Detail nur jene, die für meine private Sammlung sind.
Ich kann daher eine Liste erstellen über alle Funde (ohne Details) sowie eine zweite über einzelne Münzen.
Hier einmal die Sonder-Münzen aus Österreich:
2005: 178 Stück
2007: 431 Stück
2009: 220 Stück
2011: 235 Stück
2015: 13 Stück

Bei den übrigen Länden kann ich nur Gesamtsummen angeben:
Deutschland: 403 Stück
Italien: 151 Stück
Slowenien: 95 Stück
Griechenland: 52 Stück
Frankreich: 38 Stück
Belgien: 18 Sstück
Niederlande: 16 Stück
Slowakei: 15 Stück
Spanien: 10 Stück
Luxemburg: 6 Stsück
Finnland: 2 Stück
Malta: 1 Stück
Portugal: 1 Stück
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.814
Punkte Reaktionen
1.124
Seit 2007 notiere ich die Funde von Sondermünzen. [...]

Bei den übrigen Länden kann ich nur Gesamtsummen angeben:

Slowenien: 95 Stück
Interessante Aufstellung. Weißt du zufällig auch, wie viele verschiedene es bisher waren?
Bei Slowenien zeigt sich natürlich schön die Grenznähe ...
Welche genau war denn der Malteser?
LG
 
Registriert
31.12.2015
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
444
Interessante Aufstellung. Weißt du zufällig auch, wie viele verschiedene es bisher waren?
Bei Slowenien zeigt sich natürlich schön die Grenznähe ...
Welche genau war denn der Malteser?
LG

Ja natürlich weiß ich, wieviele verschiedene es sind. Brauche sie ja nur zu zählen bzw. meine Liste durchzuzählen. Wenn ich mich nicht verzählt habe, habe ich bisher 101 2€-Sondermünzen. Malta war die 2009-Münze 10 Jahre WWU.
Details (die genaue Anzahl weiß ich bei all jenen nicht, wo es mehr als 9 waren, denn die überzähligen bekommt ein befreundeter Sammler, das protokolliere ich nicht mehr):
Gemeinsame Ausgaben:
2007 Vertrag von Rom: AT(mehr als 50), BE(mehr als 10), DE(mehr als 15), ES(mind. 9) FI(3), FR(mind. 9), GR(mind. 9), IE(2), IT(mind. 9) LU(2), NL(mind.9), SI(2).
2009 WWU: AT(mehr als 50), BE(3), CY(1), DE(mehr als 15), ES(2), FI(3), FR(mind. 9), GR(6), IE(1), IT(4), LU(3), MT(1), NL(mind. 9), SI(mind. 9), SK(mind. 9).
2012 10 Jahre Euro: AT(mehr als 50), BE(4), CY(1), DE(mind. 9), FR(6), IT(5), NL(1), SI(mind. 9).
2015 EU-Flagge: AT(12), DE(1).

Slowenien:
2008: Primož Trubar (8)
2010: Botanischer Garten (mind. 10)
2011: Franc Rozman (mind. 10)
2013: Postojnska Jama (mind. 10)
2014: Barbara Celjska (3)

Slowakei:
2009: 20 Jahre Freiheit (2)
2011: Višegrad-Gruppe (2)

Luxemburg:
2004: Großherzog Henri (2)
2005: Henri und Adolphe (6)
2007: Palais Grand Ducale (1)
2008: Château de Berg (3)
2009: Henri und Charlotte (3)
2012: Les grand-ducs (1)

Spanien:
2005: Don Quijote (4)
2010: Cordoba (2)
2011: Granada (2)
2012: Burgos (2)
2014: Proklamation König Felipe (1)
2014: Parc Güell (1)

Finnland:
2004: EU-Erweiterung (2)
2005: 50 Jahre UN (6)
2006: Wahlrecht (1)

Niederlande:
2011: Erasmus von Rotterdam (4)
2013: 200 Jahre Königreich (1)
2013: Doppelporträt (7)
2014: Thronübergabe (2)

Fortsetzung folgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31.12.2015
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
444
Fortsetzung:

Belgien:
2005: Wirtschaftsunion BE-LU (5)
2006: Atomium (6)
2008: Deklaration Menschenrechte (3)
2009: Louis Braille (4)
2011: van Dienst und Popelin (5)
2012: Queen Elizabetz competition (6)
2013: Meteorologisches Institut (2)

Italien:
2004: World Food Program (mind. 20)
2005: EU-Verfassung (mind. 10)
2006: Olympia Turin (mind. 20)
2008: Menschenrechte (5)
2009: Louis Braille (3)
2010: Cavour (7)
2011: 150 Jahre Einheit Italiens (mind. 15)
2012: Pascoli (6)
2013: Boccaccio (9)
2013: Verdi (2)
2014: Carabinieri (1)

Deutschland:
2006: Schleswig-Holstein (mind. 20)
2007: Mecklenburg-Vorpommern (mind. 20)
2008: Hamburg (mind. 20)
2009: Saarland (mind. 15)
2010: Bremen (mind. 20)
2011: NRW (mind. 15)
2012: Bayern (mind. 15)
2013: Baden-Württemberg (mind. 15)
2013: Elysée-Vertrag (6)
2014: Niedersachsen (mind. 15)
2015: Hessen (6)
2015: Deutsche Einheit (12)

Frankreich:
2008: EU-Ratspräsidentschaft (mind. 10)
2010: 70 Jahre Appell de Gaulle (mind. 10)
2011: Fête de la musique (7)
2013: Elysée-Vertrag (3)
2014: Welt-Aids-Tag (1)

Griechenland:
2004: Olympia Athen (mind. 20)

Portugal:
2008: 60 Jahre Menschenrechte (1)

Österreich:
2005: 50 Jahre Staatsvertrag (mind. 50)
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.814
Punkte Reaktionen
1.124
Fortsetzung:

Belgien:
2006: Atomium (6)

Griechenland:
2004: Olympia Athen (mind. 20)

Portugal:
2008: 60 Jahre Menschenrechte (1)
Kein gutes Pflaster für Portugal (und Griechenland außer 2004) ... ;)
Portugal RV schon mehrmals bekommen, es fehlt mir von den RV nur noch Slowenien, da hast du gewisse Standortvorteile.

Zu Belgien: die "RV" konnte ich in obiger Liste nicht entdecken - habe ich auch erst recht spät bekommen, dafür aber seither noch min. 3x; "Atomium" hingegen noch nie aus dem Umlauf
 
Registriert
31.12.2015
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
444
Kein gutes Pflaster für Portugal (und Griechenland außer 2004) ... ;)
Portugal RV schon mehrmals bekommen, es fehlt mir von den RV nur noch Slowenien, da hast du gewisse Standortvorteile.

Zu Belgien: die "RV" konnte ich in obiger Liste nicht entdecken - habe ich auch erst recht spät bekommen, dafür aber seither noch min. 3x; "Atomium" hingegen noch nie aus dem Umlauf

Mit RV meinst Du "Vertrag von Rom" (in Deutschland: "Römische Verträge"??). Von Slowenien sah ich erst zweimal eine. Weil die nur eine Auflage von 400.000 haben. Das ist sehr gering.
Atomium war seltsamerweise schon oft zu sehen. RV von Belgien hab ich auch über 10x schon gehabt, hab ich in der Liste vergessen, werde es gleich nachtragen.
Von Portugal ist generell schwer, Münzen zu bekommen.

Ich führe Statistik, wieviel Prozent der ausländischen Münzen von welchem Land hier in der Südsteiermark auftauchen. Die letzte Periode (etwa Mai-Oktober 2015, in Summe rund 5000 Münzen, ergab folgendes Bild:
36,5% Deutschland
29,7% Italien
7,7% Frankreich
7,7% Spanien
3,4% Belgien
3,2% Niederlande
3,2% Slowenien
2,5% Slowakei
2,4% Griechenland
1,3% Irland
0,9% Portugal
0,6% Finnland
0,4% Luxemburg
0,24% Zypern
0,12% Lettland
0,10% Malta
0,06% Litauen
0,02% Estland

Die letzten paar Länder (die kleinen) sind stark schwankend und immer vom Zufall abhängig. Die Kleinstaaten hab ich nicht erfaßt.
Die Entwicklung der Prozentzahlen von 2003 bis heute ist auch interessant. Aber das gehört eigentlich in einen anderen Thread (den ich noch nicht gesucht habe).
 
Oben