Wissen, das kein Mensch braucht

Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
567
Wieso könnte gerade noch passen. Wenn die frau etwa um 1890/95 geboren wurde, das Kind um1910/15 und die Frau über 90 wurde, gestorben z.B. 1980, etwa 2020-50 Jahre, das wäre dann 1970, dann war der Autor vielleicht 10 oder älter und hat sich mit dem Fräulein unterhalten.
Ich weiß aus meiner Jugend auch noch sehr viel.
Durchaus möglich.
 
Registriert
27.09.2005
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
92
Die alte Dame wurde wahrscheinlich so zwischen 1895 und 1900 geboren und hat ca. in der Zeit des 1. Weltkrieges eine Tochter von einem Soldaten bekommen. Deshalb hat sie wahrscheinlich auch keinen Mann gefunden.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
567
Ich kenne z.B. eine Dame, die sollte als Kind auf der Flucht mit der Wilhelm Gustloff weg, die sind dann aber zu spät drann gewesen, ihr Schwester war bei der berühmten Goebbelsrede im Sportpalast dabei.
 
Registriert
21.10.2004
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
2.361
Irgendwie scheint mein Zeitgefühl verloren gegangen zu sein. Hab es jetzt mehrfach gelesen, aber es passt trotzdem vorn und hinten nicht...
Versuchen wir es doch einmal, Fräulein Nachbarin ist 1882 geboren, hatte 1899 ein Techtelmechtel mit 'nem Kavalleristen welches im Folgejahr Früchte, äääh, ein Früchtchen trug. Vor 50 Jahren, also 1972 hat Fräulein Nachbarin noch gelebt und den 90. Geburtstag gefeiert. Hieß sie vielleicht Sophie? Da kann sie -C.U.-, heute selbst jenseits der 50, noch getroffen, gesprochen, zum Geburtstag gratuliert haben.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
567
Die alte Dame wurde wahrscheinlich so zwischen 1895 und 1900 geboren und hat ca. in der Zeit des 1. Weltkrieges eine Tochter von einem Soldaten bekommen. Deshalb hat sie wahrscheinlich auch keinen Mann gefunden.
Ja, das meinte ich mit der Zeit so in etwa.
Als ich geboren wurde, gab es in unserer Familie auch noch WK1 Teilnehmer.
Viele Personen, die in den 50gern und 60gern geboren wurden, kannten sicherlich noch einige Personen aus dem Jahrhundert davor.
Ich hab auch noch Fallschirmjäger vom Monte Casino kennengelernt, erst in diesem Jahrtausend.
Ebenso den Fahrer eines Panthers, dem ein Treffer das Bein abriss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.04.2004
Beiträge
934
Punkte Reaktionen
271
Wir sollten uns vielleicht statt auf Fräulein, Frau, Junker oder Herr auf Gender/Genderin abstimmen. :schaem: Dann sind wir im Trend oder Trendin ;)
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
2.234
Punkte Reaktionen
2.278
Für unlustige Gender-Beiträge gibt's doch einen eigenen Thread?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet