WM 2022 Quali-Auslosung

Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.143
Punkte Reaktionen
1.658
Lieber nicht. Das könnte nach dem Mazedonienspiel falsch verstanden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28.06.2011
Beiträge
1.026
Punkte Reaktionen
925
Website
www.worldcoin.de
Es hat leider nicht ganz für Liechtenstein gereicht.
Aber so knapp verloren wie gestern, ist für die schon richtig gut.
 
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.254
Punkte Reaktionen
778
Es hat leider nicht ganz für Liechtenstein gereicht.
Aber so knapp verloren wie gestern, ist für die schon richtig gut.
Liechtenstein war also der erwartet schwere Gegner für die deutsche Fußballnationalmannschaft? :lachtot:

(Ich hab nicht geguckt)
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.845
Punkte Reaktionen
2.380
Jetzt habe ich obwohl ich mich nicht Interessiere für "Sportsball" doch einmal das Ergebnis in Erfahrung gebracht.
Ich weiß nicht was der Aufstand ist: Deutschland bleibt in der Bilanz gegen Liechtenstein nach dem souveränen 2:0 ungeschlagen. So sicher war das nicht, immerhin haben beim Gegner ja einige Profifußballer mitgetan, und es war dazu noch ein Auswärtsspiel mit langer Anreise für das Deutsche Team...
Gegen den Ausrichter der nächsten WM für die sich ja hier Qualifiziert werden soll, hat Liechtenstein sogar eine (fast) perfekte Bilanz! Alle Spiele gewonnen und nur 1 Gegentor kassiert, gegen Saudi-Arabistan sogar ohne Gegentor. Gegen die Fußballgroßmächte Luxenburg und Moldawien ist man auch noch ungeschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.179
Punkte Reaktionen
6.899
Ich hatte das Spiel weder gesehen, noch das Ergebnis zeitnah gehört. Erst gestern in den Nachrichten bekam ich den Spielausgang mit. Die Nachricht lautete: Deutschland hat gegen Liechtenstein mit 2:0 gewonnen. Für Liechtenstein ein Riesenerfolg und für Deutschland eine maßlose Enttäuschung.

Tja, so ist das im Fußball heutzutage. Wer gewinnt, ist enttäuscht. Wer verliert, ist erfolgreich. Verkehrte Welt...
 
Oben