www.honscha.de

Woher kommt der helle Streifen?

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von temi, 9. Februar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. temi

    temi

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    20


    Hallo,

    "mein" Luitpold, den ich sozusagen "geerbt" habe, hat genau so einen hellen Streifen, wie hier zu sehen. Ich dachte zuerst, dass der Vorbesitzer hier geputzt hat oder ein Tesafilm darüber geklebt gewesen ist.

    Coin Münze Kaiserreich 3 Mark Bayern Prinzregent Luitpold 1911 D 900 Silber | eBay

    Jetzt habe ich diesen Effekt schon öfter gesehen und frage mich: Woher kommt das?

    Hat jemand eine Antwort für mich?

    Danke und Gruß,
    temi
     
  2. bernwetz

    bernwetz

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1.182
    Das ist eines der großen ungelösten Mysterien. Eine gesicherte Antwort für dieses bei bayrischen Silberlingen auftauchende Phänomen gibt es bis dato nicht :)
     
  3. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.770
    Zustimmungen:
    3.698
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden