World Coin Bar Collection: Ausgabe 2010 "Walking Liberty"

Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Website
www.ralf-gasper.homepage.t-online.de
Hallo
Ich habe gestern mal hse24 geschaut und da war vom Reppa das Teil drin(World Coin Bar Collection: Ausgabe 2010 "Walking Liberty") für 149 euro so heute dann bei reppa 199 euro und habe es bei ebay jetzt schon für 299 euro gesehen .
Wie kann das denn sein ?
Da ich erst seit 2 Jahren Euro Münzen sammel und davon(World Coin Bar Collection: Ausgabe 2010 "Walking Liberty") jetzt keine Ahnung habe würde ich gerne wissen ob mir einer dazu eine Antwort geben kann .
gruß
Ralf
 
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
2.672
Punkte für Reaktionen
632
Die Sendung hab ich beim durchzappen auch gesehen & ich hab mich sowas von schlapp gelacht, was der da alles fürn Scheiss erzählt hat :lachtot::lachtot: Oh man... Ich meine ich bin auch kein Vollprofi auf dem Gebiet Münzen aber das war echt auch für mich amüsant...
Das Beste war, als der Typ zum Vergleich n Unzenbarren Gold zum Vergleich daneben gehalten hat & immer wieder damit verglichen hat.
Geschickt wurde auch "vertuscht", dass es sich aber bei dem zu kaufenden Ding um ne Unze Silber & nicht Gold handelt, die nur vergoldet wurde.
Auch noch sehr schön zu hören war, dass anfangs gesgat wurde, ich zitiere: "Für den Fernsehverkauf habe ich 500 Stück ergattern können." & zum Schluss ca. 1800 Stück verkauft wurden. Fand ich echt klasse :lachtot: Sone Comedyshow im Abendprogramm ist was feines :D
Mir fallen so viele Sachen ein, zB. auch, dass von den nur 2750 Stück für Europa nicht alle er abbekommen hat, :)hahaha:der ARME) dann aber doch sllein im TV schon knapp 2000 verkauft... :wut::wut: Äußerst merkwürdig, soll das heißen, dass ALLE anderen Händler in GANZ Europa, die die "Münze" auch verkaufen wollen, um ca. 750 Stück "schlagen" müssen? :D
Und dass wirklich laufend MÜNZE gesagt wurde... ich dachte es handelt sich um einen silbernen, vergoldeten Anlagebarren oder sowas? Aber es wurde wirklich immer wieder von einer MÜNZE geredet.... :lachtot:
Köstlich sag ich euch :lachtot:
 
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
342
Und dass wirklich laufend MÜNZE gesagt wurde... ich dachte es handelt sich um einen silbernen, vergoldeten Anlagebarren oder sowas? Aber es wurde wirklich immer wieder von einer MÜNZE geredet.... :lachtot:
Köstlich sag ich euch :lachtot:
Na das war schon eine Münze, wie der Name ja sagt.
50 Kwacha, glaub Malawi oder so was. Die ganze Welt reißt sich um Mz. aus diesem Land. :hahaha:
Ich nehme an der R...a läßt dort nur für sich stanzen.
Er kriegt ja auch 'ne Silberunze für 79,99 einmalig günsig los.

Gruß
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
3.366
Punkte für Reaktionen
1.861
Wo sind denn hier die Reppa Kunden die könnte ja auch mal was schreibenn oder haben die ein eigenes Forum ? ;.)
Ganz einfach: wer dieses Forum einmal entdeckt hat, kauft i.d.R. nicht mehr bei Rxxxx
 
Mitglied seit
23.03.2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Es sind alles mündige Bürger die dort kaufen!
Neid?
 

Kerrigan2

Mitgliedschaft beendet
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
2.595
Punkte für Reaktionen
3
Wenn einem die Stücke gefallen, spricht natürlich nichts dagegen. Ich gestehe ich sehe mir die Münzengalerie hin und wieder an. Gekauft habe ich dort aber nie, da ich die Stücke zum Teil noch nicht einmal ansehnlich finde. Hin und wieder gibt es natürlich recht hübsche ausgaben und wenn ich mir für 800€ den 2€ Numisbrief Grace Kelly gekauft hätte, dann hätte ich immer noch ein Geschäft gemacht. Wenn man aber ehrlich ist, werde die meisten Stücke hier nie den Wert erreichen für den sie verkauft wurden.
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
8.093
Punkte für Reaktionen
8.483
Völlig richtig.

Solche Stücke wie der Monaco 2er sind die Ausnahme. Allerdings sollte man auch bedenken, dass der normale Marktpreis für das Stück seinerzeit deutlich unter dem RePPa Preis lag.

Es ist schade, dass ein so gebildeter Mensch seine Kunden mit Kaffefahrtensprüchen ausnehmen muss. Aber leider sind seine Aussagen so aalglatt, dass ihm juristisch niemand ans Leder kann. Vielleicht trifft er eines Tages auf den Richtigen. Ich gönne es ihm von Herzen.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet