www.honscha.de

World Coin Bar Collection: Ausgabe 2010 "Walking Liberty"

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von erebos, 10. März 2010.

  1. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.956
    Zustimmungen:
    816


    Nein, dies ist nicht das Problem, sind einfach gierig und falle auf vollmundige Versprechen rein. Bei Lehmann war es noch deutlicher!
     
  2. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    937
    Machen sie doch regelmäßig mit ihren Wertanfragen... und werden dann immer bitter enttäuscht :)
     
  3. erebos

    erebos

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht alle ich kenne einen der nur bei Reppa kauft und den man auch nicht davon abbringen kann .
    Und hin und wieder kann man ja auch bei M.M oder Reppa was kaufen .
     
  4. Kerrigan2

    Kerrigan2 Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    3
    Wenn einem die Stücke gefallen, spricht natürlich nichts dagegen. Ich gestehe ich sehe mir die Münzengalerie hin und wieder an. Gekauft habe ich dort aber nie, da ich die Stücke zum Teil noch nicht einmal ansehnlich finde. Hin und wieder gibt es natürlich recht hübsche ausgaben und wenn ich mir für 800€ den 2€ Numisbrief Grace Kelly gekauft hätte, dann hätte ich immer noch ein Geschäft gemacht. Wenn man aber ehrlich ist, werde die meisten Stücke hier nie den Wert erreichen für den sie verkauft wurden.
     
  5. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    7.576
    Völlig richtig.

    Solche Stücke wie der Monaco 2er sind die Ausnahme. Allerdings sollte man auch bedenken, dass der normale Marktpreis für das Stück seinerzeit deutlich unter dem RePPa Preis lag.

    Es ist schade, dass ein so gebildeter Mensch seine Kunden mit Kaffefahrtensprüchen ausnehmen muss. Aber leider sind seine Aussagen so aalglatt, dass ihm juristisch niemand ans Leder kann. Vielleicht trifft er eines Tages auf den Richtigen. Ich gönne es ihm von Herzen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden