www.honscha.de

World Money Fair 2011 Berlin

Dieses Thema im Forum "Sammlertreffen" wurde erstellt von Neox2k7, 14. September 2010.

  1. Michael S.

    Michael S. Foren - Sponsor

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    28
    Ebay Username:
    eBay-Logo micha_s58


    Wenigstens mit beiden Händen? ;)
     
  2. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.699
    Zustimmungen:
    3.076
    Ich hätte noch eine "le ferm aux crocodiles". :D

    Offizieller Jeton der MdP.
     
  3. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    807
    na was denkst du denn? bescheidenheit ist doch was für kleine kinder! :lachtot: solch eine münzmesse ist doch ein reiner kampf!
     
  4. Eric7

    Eric7

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    3.109
    Fred-hoch-hol

    Ich habe noch eine kleine Nachmeldung betreffend meines Knöllchen von der WMF wegen Falschparkens.

    Nach ca. vier Wochen (Ende Feb/Anfang März) kam der Liebesbrief von "Der Polizeipräsident in Berlin" und bettelte um 15 Euronen. Ich habe daraufhin ein schönes Briefchen formuliert (das kann ich wirklich - wenn ich will:D), zwei Bilder beigepackt und die Forderung mit Hinweis auf einen Gang zum RA zurückgewiesen.

    Den oben fett gekennzeichneten Satz konnte ich mir dabei natürlich nicht verkneifen. Da ich bis heute keine weitere Post aus Berlin erhalten habe, hoffe ich die Leutchen sind in sich gegangen und bauen jetzt einen neuen anständigen Gehweg - aber natürlich ohne meine finanzielle Unterstützung...:lachtot:
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Neox2k7

    Neox2k7

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    11
    Ebay Username:
    eBay-Logo d_steinborn
    Ach Stefan, wenn die wollen holen die ihren "Wie hole ich die Kohle trodzdem" Katalog raus und schreiben dir noch einen Liebesbrief mit Paragraphen und Absätzen um dich einzuschüchtern.

    Aber ich glaube wenn alle die da standen sich beschweren, lassen die es sein, aber ich glaube keiner hat Eier oder Mum wie du dahin zu schreiben.

    Aber ich weis wie es aussah und du hast vollkommen recht mit deiner "Umschreibung" des Gehwegs.

    Kannst ja berichten ob der Polizeipräsident sich meldet.
     
  6. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    344
    Die Ecke kenne ich, da bin ich früher oft lang gefahren um von Arbeit nach Hause zu kommen.
    Tatsächlich habe ich auf dem "Gehweg" diverse Male Fußgänger gesehen. Das waren ausschließlich die Fahrer der PKWs die dort unberechtigt geparkt hatten :lachtot:

    Ansonsten läuft da keine Sau lang.....
     
    1 Person gefällt das.
  7. Eric7

    Eric7

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    3.109
    Zur Info, bisher war Ruhe im Busch, Mr. Präsident hat sichs wohl anders überlegt...:)

    Das einzige was ich dort habe entlanglaufen sehen war ein Hundebesitzer - warum dürfte klar sein:D
     
  8. Eurofighter2009

    Eurofighter2009

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    190
    :lachtot: na dann pass mal auf, bis zur WMF 2012 ist dort der "Gehweg" vermutlich geteert oder gepflastert und die entstandenen Kosten werden dann durch die neue ähm, "erneuerte Einnahmequelle" wieder reingeholt :D
     
  9. Silberheini

    Silberheini

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    691
     
  10. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    344
    Wenn Messe oder eine andere Veranstaltung im Estrel ist, kreiseln da fast immer die Politessen um die Norm zu bringen.
    Ist eben eine gute Möglichkeit mit wenig Aufwand viele Strafzettel zu schreiben. Ob der Gehweg geteert ist oder nicht, spielt da keine Rolle.

    Bin auch mal gespannt, ob in der Sache jetzt noch was kommt. Eventuell hatte da schon mal einer geklagt und das Gericht war auch der Meinung des Klägers, vielleicht wird der Strafbescheid aber auch wegen Personalmangel nicht weiter bearbeitet, wer weiß.

    Irgendwann ist die Sache ja auch "verjährt". Soweit ich weiß sind das nur ein paar Monate.

    Uwe
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden