World Money Fair 2011 Berlin

Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
5.842
Punkte für Reaktionen
3.103
Achso dort, tja hättest dich mal nicht halb auf den Dreck gestellt ;)

Bzw. auf die andere Seite da steh ich immer.
Hmm, in der Tat, danke für den Rat:rolleyes: Da stand ich dann auch am Sa und So... Trotzdem: Das ist kein Gehweg!!! Schande über Deuschland, es wird immer schlimmer:schaem:
 

jannys33

Registered User
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
6.815
Punkte für Reaktionen
3.278
Hmm, in der Tat, danke für den Rat:rolleyes: Da stand ich dann auch am Sa und So... Trotzdem: Das ist kein Gehweg!!! Schande über Deuschland, es wird immer schlimmer:schaem:
Nee richtig das ist ein zertrampelter, zugeparkter, verwarloster Grünstreifen:D
Du warst in Berlin, was hast du erwartet.
Und dann auch noch in dem Teil der gebrauchten Bundesländer:lachtot:
 
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo alienhunter325
Eric, ärgere dich nicht so sehr darüber. Mir ist in Berlin schon viel ärgeres passiert. Habe mit dem Fahrrad 84 Euro Strafe und einen Punkt in Flensburg kassiert. Da kam mir die Galle hoch, als ich nach 8 Wochen den Bescheid bekommen habe.

Ich gebe dir aber Recht, Berlin ist dreckig. Als Hauptstadt absolut kein schönes Aushängeschild!
Jo, die Ampel war aber wirklich rot meine liebe..........:hahaha:
 
Mitglied seit
27.11.2010
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
49
Wmf 2011

Hiermit als org. Berliner,gebe ich Euch alle recht.Parken-Abzocke,Schmutz(Hundeka--e)-katastrophal.Berlin als Hauptstadt???:mad::mad::mad:
Gruß Kittaliese
 
Mitglied seit
07.11.2003
Beiträge
13.038
Punkte für Reaktionen
8.234
Der absolute Renner bei Ebay ist diese eher unscheinbare Medaille, die die Monnaie de Paris auf ihrem Stand verschenkt hat:

Jeton WMF 2011.jpg

Auf Ebay wird dafür mehr als 40 Euros bezahlt :eek:

Jaja, die Sammler der Jetons Touristiques schlagen zu :D
 
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
5.842
Punkte für Reaktionen
3.103
Fred-hoch-hol

Na klasse, mir haben die auch ein Knöllchen verpasst. Ich habe in der Strasse unterhalb des Estrel geparkt, am Kiehlufer. Mit zwei Rädern auf dem Gehweg, es standen da etliche, die zahlen sollen. Nur frage ich mich, ob man sowas als "Gehweg" bezeichnen bzw. erkennen kann.

Auf dem 1. Bild seht ihr wo ich stand, links ca. auf Höhe des ersten Autos rechts. Für mich ist das ein ungepflegter Grünstreifen mit Trampelpfad...:mad:

Die anderen Bilder sind vor der Brücke, gleiche Seite bzw. gegenüber. Da kann man von einem Gehweg sprechen. Die 15 Euro hat Berlin noch lange nicht von mir, so was ärgert mich. Gehweg - unsere Hauptstadt sollte sich was schämen...:motz:

Und Tretminen gabs natürlich auch wieder genug, aber das kennen wir ja von Berlin:eek:
Ich habe noch eine kleine Nachmeldung betreffend meines Knöllchen von der WMF wegen Falschparkens.

Nach ca. vier Wochen (Ende Feb/Anfang März) kam der Liebesbrief von "Der Polizeipräsident in Berlin" und bettelte um 15 Euronen. Ich habe daraufhin ein schönes Briefchen formuliert (das kann ich wirklich - wenn ich will:D), zwei Bilder beigepackt und die Forderung mit Hinweis auf einen Gang zum RA zurückgewiesen.

Den oben fett gekennzeichneten Satz konnte ich mir dabei natürlich nicht verkneifen. Da ich bis heute keine weitere Post aus Berlin erhalten habe, hoffe ich die Leutchen sind in sich gegangen und bauen jetzt einen neuen anständigen Gehweg - aber natürlich ohne meine finanzielle Unterstützung...:lachtot:
 
Mitglied seit
23.10.2007
Beiträge
411
Punkte für Reaktionen
11
Ebay Username
eBay-Logo d_steinborn
Ach Stefan, wenn die wollen holen die ihren "Wie hole ich die Kohle trodzdem" Katalog raus und schreiben dir noch einen Liebesbrief mit Paragraphen und Absätzen um dich einzuschüchtern.

Aber ich glaube wenn alle die da standen sich beschweren, lassen die es sein, aber ich glaube keiner hat Eier oder Mum wie du dahin zu schreiben.

Aber ich weis wie es aussah und du hast vollkommen recht mit deiner "Umschreibung" des Gehwegs.

Kannst ja berichten ob der Polizeipräsident sich meldet.
 
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
966
Punkte für Reaktionen
478
Website
www.worldcoin.de
Die Ecke kenne ich, da bin ich früher oft lang gefahren um von Arbeit nach Hause zu kommen.
Tatsächlich habe ich auf dem "Gehweg" diverse Male Fußgänger gesehen. Das waren ausschließlich die Fahrer der PKWs die dort unberechtigt geparkt hatten :lachtot:

Ansonsten läuft da keine Sau lang.....
 
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
5.842
Punkte für Reaktionen
3.103
Ach Stefan, wenn die wollen holen die ihren "Wie hole ich die Kohle trodzdem" Katalog raus und schreiben dir noch einen Liebesbrief mit Paragraphen und Absätzen um dich einzuschüchtern.

Aber ich glaube wenn alle die da standen sich beschweren, lassen die es sein, aber ich glaube keiner hat Eier oder Mum wie du dahin zu schreiben.

Aber ich weis wie es aussah und du hast vollkommen recht mit deiner "Umschreibung" des Gehwegs.

Kannst ja berichten ob der Polizeipräsident sich meldet.
Zur Info, bisher war Ruhe im Busch, Mr. Präsident hat sichs wohl anders überlegt...:)

Die Ecke kenne ich, da bin ich früher oft lang gefahren um von Arbeit nach Hause zu kommen.
Tatsächlich habe ich auf dem "Gehweg" diverse Male Fußgänger gesehen. Das waren ausschließlich die Fahrer der PKWs die dort unberechtigt geparkt hatten :lachtot:

Ansonsten läuft da keine Sau lang.....
Das einzige was ich dort habe entlanglaufen sehen war ein Hundebesitzer - warum dürfte klar sein:D
 
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
Zur Info, bisher war Ruhe im Busch, Mr. Präsident hat sichs wohl anders überlegt...:)
:lachtot: na dann pass mal auf, bis zur WMF 2012 ist dort der "Gehweg" vermutlich geteert oder gepflastert und die entstandenen Kosten werden dann durch die neue ähm, "erneuerte Einnahmequelle" wieder reingeholt :D
 
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
1.203
Punkte für Reaktionen
668
Zur Info, bisher war Ruhe im Busch, Mr. Präsident hat sichs wohl anders überlegt...:)


Freu Dich nicht zu früh,
als Gehweg würde ich die Stelle wo Du geparkt hast auch nicht bezeichnen, selbst dann nicht, wenn die Ansprüche in unserer Bundeshauptstadt vielleicht nicht so hoch angelegt sein sollten, eher als unbefestigten Seitenstreifen.
Jedoch gebietet § 2 StVO: "Fahrzeuge haben die Fahrbahn zu benutzen."
Und Fahrbahn war dies jedenfalls auch nicht, worauf Du gestanden hast,
zumindest nicht zur Gänze :mad:
Vielleicht kommt der Polizeipräsident auch noch darauf.
Abgesehen davon finde ich das Einschreiten dort kleinlich.
Möglicherweise schließt sich der Herr Präsident auch dieser Meinung an :confused:
Üblicherweise teilt er dies Dir aber mit (Einstellungsbescheid)
 
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
966
Punkte für Reaktionen
478
Website
www.worldcoin.de
Wenn Messe oder eine andere Veranstaltung im Estrel ist, kreiseln da fast immer die Politessen um die Norm zu bringen.
Ist eben eine gute Möglichkeit mit wenig Aufwand viele Strafzettel zu schreiben. Ob der Gehweg geteert ist oder nicht, spielt da keine Rolle.

Bin auch mal gespannt, ob in der Sache jetzt noch was kommt. Eventuell hatte da schon mal einer geklagt und das Gericht war auch der Meinung des Klägers, vielleicht wird der Strafbescheid aber auch wegen Personalmangel nicht weiter bearbeitet, wer weiß.

Irgendwann ist die Sache ja auch "verjährt". Soweit ich weiß sind das nur ein paar Monate.

Uwe
 
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
5.842
Punkte für Reaktionen
3.103
...
Irgendwann ist die Sache ja auch "verjährt". Soweit ich weiß sind das nur ein paar Monate.

Uwe
Ja, das verjährt denke ich nach sechs Monaten. Nun müssen die aber hinne machen, es war Ende Januar...:rolleyes:

Wetten, da kommt nix mehr? Würde mich stark wundern.
 
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
966
Punkte für Reaktionen
478
Website
www.worldcoin.de
Hallo,
ihr werded es kaum glauben. Auf dem Weg zum Kinderarzt bin ich heute hinterm Estrel lang gefahren und was muß ich sehen ?


Richtig !!!!!
Der Fußweg wird neu gemacht. :eek2: Genau das Teilstück wo es letztes Jahr die Knöllchen gab.
Ist der Neuköllner Baudezernent etwa auch hier im Forum aktiv :D

Sachen gibts....

Gruß
Uwe
 
Mitglied seit
26.03.2009
Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
1
Es kommt drauf an, wieviel Du ausgeben willst. Wenn Du der Geldschrankmann bist, kannst Du auch direkt im Estrel (dort findet die WMF statt) hausen.hr werded es kaum glauben. Auf dem Weg zum Kinderarzt bin ich heute hinterm Estrel lang gefahren und was muß ich sehen ?
Was denn?Der Fussweg wurde geteert?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet