World Money Fair Berlin 2016

bofried

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.12.2009
Beiträge
8.327
Punkte Reaktionen
7.045
Website
www.langsamreich.de
Ebay Username
eBay-Logo bofried
upload_2016-2-6_20-43-11.png
Nein, nicht den "Normalen" Satz sondern den Messesatz in 500'er Auflage. Im Katalos auf Seite 55 beworben.
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
War mal wieder ein schöner Trip nach Bärlin. Bloß gut, dass ich nicht wie Bommel hinter den ganzen blöden Euronen;) herrennen muss. War bei MDM schon lustig mit den Sachsen-Sätzen. Vormittags gabs nur zwei, später drei und mit einem netten Lächeln hat das Mädel auf fünf erhöht und zwei Minuten später auf der anderen Seite des Stands gleich fünf. Man munkelt, es gab dann sogar noch mehr davon...

Ich glaube ich stand als Kaiserreichler mal wieder allein auf weiter Flur. Kein Kollege weit und breit...:crying:. Allerdings ist das Angebot auch nicht so prickelnd. Trotzdem habe ich zwei Münzlein gefunden, die ich jetzt meiner kleinen Sammlung einverleiben werde. Also wars ja doch gar nicht ganz so schlecht.

Leider hat diesmal keiner Lust gehabt ein gemeinsames Foto zu machen. Kaum ist ToHo nicht da klappt das schon nicht mehr:D. René hat wohl ein paar Bilder geschossen. Vllt kommt da ja wenigstens was. Wäre schön.
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.269
Punkte Reaktionen
877
Auch ich bin wieder zu Hause angekommen und habe mich von den Strapazen des gestrigen Tages erholt. Es war wieder ein sehr schöner Tag auf der Messe in Berlin. Mir kam es an diesem Samstag ziemlich voll vor. Das kann aber auch täuschen, da es an einigen Ständen eine Schlangenbildung gab, so z.B. bei den Österreichern, welche ihre Gedenkmünzen in Kupfer und Cu/Ni zum Nominal abgegeben haben. Ebenso bei den Franzosen mit diesem blöden Automaten und auch MDM hat in diesem Jahr abgesperrt und somit eine Schlangenbildung provoziert. Wobei es bei denen doch noch am schnellsten ging.

Irgendwie habe ich @bofried in diesem Jahr in der Warteschlange vermisst. Die letzten jahre standen wir immer zusammen ganz vorne. ;)

In diesem Zusammenhang: ich bin doch jedes mal erstaunt, wie voll es auf der Messe schon ist, selbst wenn man einer der Ersten ist die auf das Gelände kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.253
Punkte Reaktionen
695
Hallo,

seit 20 Minuten bin ich wieder zu Hause.
Ich habe viele interessante Eindrücke mitgenommen und es war großartig viele Leute wieder zu sehen.
Die 2 interessantesten Stücke für mich habe ich aber liegen gelassen. Nächstes Jahr ist schließlich wieder eine WMF und ich muss dafür ja wenigstens noch ein oder zwei Lücken in der Sammlung haben ;).

Ich hoffe, das alle die noch unterwegs sind wieder gut zu Hause ankommen und diejenigen, welche aus gesundheitlichen Gründen zu Hause bleiben mussten bald wieder genesen um für nächstes Jahr fit zu sein.
Die nächste WMF kommt bald und ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen... .

Grüße
René

pS: Bilder kommen die nächsten Tage, das Telefon mit dem ich die Bilder gemacht habe muss erst mal an den "Strom" da ich das Ladekabel zu Hause vergessen hatte....
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.180
Punkte Reaktionen
902
ich bin doch jedes mal erstaunt, wie voll es auf Dr Messe schon ist, selbst wenn man einer der Ersten ist die auf das Gelände kommen...
Bislang unbestätigten Gerüchten zufolge soll es Menschen geben, die (urgh) früh aufstehen. ;) Aber im Ernst - rund um die eigentliche Messe ist ja bei der WMF auch viel los, von der Künker-Auktion am Vortag zu den Treffen im kleinen Kreis, bevor die Messe richtig losgeht ...

Mir hat's in diesem Jahr gefallen. Schade, dass es diesmal keinen Freitagabendtreff gab; dafür war ich am Fr und Sa auf der Messe.

Christian
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.213
Punkte Reaktionen
8.665
Gegen 15.00 Uhr war ich gestern daheim, hatte aber nicht mehr die geringste Lust, den Rechner an zu werfen.

Es war wieder mal ein sehr schönes Wochenende mit vielen Freunden und Bekannten.
Die Ausbeute war dieses Jahr sehr groß, dafür habe ich aber auch einige Händler fröhlich machen müssen.

Auch An- und Abreise haben dieses Jahr wieder viel Freude gemacht.
 

tom40

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
28.02.2002
Beiträge
7.427
Punkte Reaktionen
1.189
Website
www.pfalzmuenzen.de
Wir waren gestern gegen 1600 wieder daheim ...........
Das private "Rahmenprogramm" war wieder weltklasse, traditionell ist die WMF ja das Auftakttreffen im Freundeskreis.

Die Messe war zumindest am Samstag sehr gut besucht, etwas irritiert war ich von den Schlangen vor irgendwelchen Euroausgaben ...
Ich habe einige Neuheiten erstanden, aber auch 2 sehr schöne Stücke für meine eigene Sammlung. Ein sehr hübscher, älterer 1/4-Unzer für 20 € über Spot. Ich glaube, ich stelle meine 100 €-Deutschlandsammlung (dieses Jahr für einen 1/2-Unzer 57 € über Spot) ein und sammle wirklich schöne Teile rückwärts.

Die Sache mit dem Foto beim Forumstreffen habe ich leider vergessen, sorry.
 
Registriert
29.08.2006
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
1
hallo,

ich war auch am Samstag vor Ort....wieder eine tolle Messe

war auch zum Mittag oben auf der Lounge*g hab ein paar von euch stehen sehen, aber ehrklich ich wollte sitzen * grins

aber Einiges war schon übel..bei Frankreich, die Automaten..lol die wollten oft keine 2 Eurostücke annehmen...dann mussten die gefüllt werden und dafür ne Stunde anstehnen...öhm hab mit die Münze bei einem Slowenen geholt für 2,50 Euro*

MDM fand ich gut, dass die abgesperrt haben...so konnte man seine Sachen ablegen, ohne Angst zu haben, der linke Nachbar nimmt die Tasche mit:hahaha:


hab so einige schöne Sachen mitgenommen

und oben vor dem Eingang, da hab ich noch paar Schnäppchen gemacht.....ich geh beim nächsten Mal erst vorne vor dem Eingang schauen....

da war ein Griechenland und ein Lettland Händler
 
Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.442
Punkte Reaktionen
664
Moin moin,
meine Ausbeute war erstaunlicherweise sehr groß.
Die Händler waren diesmal auch nicht so geizig mit den Preisnachlässen.
War nett mal wieder einige alt bekannte Gesichter persönlich zu treffen.
Abgesehen von der katastophalen Luft in den Räumen, wurde erst gegen 13 Uhr besser, nachdem die Lüftung eingestellt wurde, hat es mir ausgesprochen gut gefallen.
Leider mußte ich feststellen das teilweise die Preise sehr hoch angesetzt wurden, anscheinend ein Berlin Aufschlag. Aber man muss ja nicht alles kaufen.
Bis nächstes Jahr Holger
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.494
Punkte Reaktionen
6.393
Tach auch...
Unsere Ausbeute war sehr schön und vielseitig dieses Jahr. Macau konnten wir so gut wie komplettieren (zumindest was Umlaufmünzen betrifft), schöne Stücke aus Britisch Indien und Jersey sowie einige Neuerscheinungen erstehen.
Aber das Highlight ist und bleibt das Rahmenprogramm an den zwei Abenden und die Probierrunde im Berliner Rum-Depot. :D
 
Oben