www.honscha.de

Wunderschöne Bilder der 2 Euro Gedenkmünzen

Dieses Thema im Forum "2 Euro Gedenkmünzen" wurde erstellt von 2EuroNacker, 20. März 2006.

  1. scp06

    scp06

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1


    @Siepe:
    Super Bilder-sag uns doch erst einmal mit welcher Kamera du die Fotos machst...hat die eine Super-Makro Funktion?
     
  2. siepie

    siepie

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    12
    Danke für eure netten Kommentare. :)
    <o =""></o>
    Ich versuche euch ein paar Tipps und Anregungen zu geben, jedoch gibt es leider kein Patentrezept um das perfekte Foto einer Münze zu erstellen. Die Tatsache, dass das Bild der Spanienmünze besonders gut gelungen ist, bedeutet nicht, dass mir dies auch mit anderen Münzen gelingt.
    Es kommt auch darauf an, was man darzustellen, oder hervorzuheben beabsichtigt. Mir ist es bei Bildern von Euromünzen wichtig, wenigstens ein bisschen Tiefe in das ohnehin „flache Relief“ zu bringen wofür sich die Beleuchtungsmethode mit einer angewinkelten Glasscheibe besonders eignet. Bei dieser Methode kommt das Licht von der Seite und wird von einer auf etwa 45° angewinkelten Glasscheibe direkt auf die Münze reflektiert, fotografiert wird durch die Glasscheibe.

    <o =""></o>
    Ich habe zum besseren Verständnis der Technik eine Grafik erstellt, siehe unten.

    <o =""></o>
    Nachdem man etwas mit dieser Technik experimentiert hat, ist es bei manchen Münzen auch möglich den „Drehglanz“ einer Münze mit darzustellen, so zum Beispiel in meinen beiden Bildern weiter oben. Jedoch klappt dies nicht bei allen Münzen, bei einer Holstentormünzen unten, kann man den Glanz noch ansatzweise erkennen, bei der anderen sieht man einen Fingerabdruck. An der Luxemburgmünze bin ich schließlich total gescheitert. :schaem:
    <o =""></o>
    Die benutzte Kamera ist eine Nikon Coolpix 8700
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2006
  3. Boereque

    Boereque

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Danke siepie,
    für Deine Erläuterungen - das ist ja ein hochinteressantes Setup. Mal sehen, ob ich das in irgend einer Weise nachahmen kann. Die Ergebnisse sprechen jedenfalls für sich.
    Danke übrigens für die Grafik, ohne selbige hätte ich das wohl nicht ganz kapiert :)

    Ein paar kleine Fragen hätte ich noch:
    Was für eine Lichtquelle benutzt Du? Kunstlicht, nehme ich an? Reicht eine normale Schreibtischlampe, oder hast Du eine spezielle Fotolample? Sieht jedenfalls auf den Fotos nach sehr diffusem Licht aus, das auf die Münzen strahlt.

    Interessant, dass Du durch die Scheibe fotografierst, ohne dass es Reflexionen gibt. Arbeitest Du im abgedunkelten Raum?

    Das zweite Holstentor gefällt mir übrigens deutlich besser - sowohl von der Beleuchtung, als auch von der Bildschärfe. Da für mich beide Münzen drehglänzen (tolles Wort übrigens, muss ich mir mal merken) und ich ehrlich gesagt auf keiner einen Fingerabdruck finde, weiss ich jetzt nicht, an welcher Du etwas auszusetzen hast.

    Sind die Bilder alle in einem Arbeitsgang entstanden? - Die Luxemburger passt so wirklich nicht dazu - die wirkt jetzt eher wie direkt belichtet (und das auch eher schlecht, sorry).

    Jedenfalls Danke nochmal, dass Du dir die Zeit genommen hast, uns diese interessanten Anregungen zu geben.

    Schöne Grüsse,
    Florian
     
  4. siepie

    siepie

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    12
    Eine Schreibtischlampe genügt, als Diffusor benutze ich eine etwas matte "Klarsichtfolie" oder auch einfach ein Blatt weißes Papier. Manuellen Weißabgleich durchführen!

    Manchmal ja, manchmal nein. Unerwünschte Reflexionen auf der Scheibe, falls vorhanden, können vermieden werden in dem man z.B. ein Stück schwarzen Pappkarton vor die Ursache der Reflexionen hält.


    Ich mache von jeder Münze mehrere Aufnahmen unter verschiedenen Bedingungen, meist einfach nur so zum Spaß. ;)
    Am Ende weiß ich dann oftmals nicht mehr welches Setup ich benutzt habe. :(

    Übrigens: Niemals etwas in Word schreiben und dann mit copy und paste hier einfügen! Es könnten sonst sehr viele unbeabsichtigte :p:p:p im Beitrag enthalten sein!


    Zum Abschluss noch ein Zweier, ist das Foto wieder besser?
     

    Anhänge:

  5. scp06

    scp06

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    @siepe: Und welche Kamera nimmste für die schönen Fotos?
     
  6. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 17 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    800
    Steht weiter oben: "Die benutzte Kamera ist eine Nikon Coolpix 8700" ;)

    @siepie: Kompliment - first class pics! :respekt:
     
  7. gluecky

    gluecky

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo friedhelm_tilgens
    @siepie: Danke für die wahnsinnig nützlichen Tipps :) Hab mich gleich mal am Quichote probiert, sieht zwar noch lang nicht so gut aus wie bei dir, aber das wird noch :rolleyes:

    Der Guillaume ist echt schwierig, weil der zu sehr spiegelt. Man bräuchte eine breitflächige, diffuse Lichtquelle, was bei mir leider fehlt..

    Dafür gefällt mir meine Europa mit Verfassung am besten :D

    Grüße
    gluecky
     

    Anhänge:

  8. siepie

    siepie

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    12
    [​IMG] Sieht doch schon fantastisch aus, gluecky! Mach weiter so! :)
     
  9. Birte

    Birte Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    1
    Ihr seht mich vor Neid erblassen, wirklich tolle Bilder!

    Sind die Zweier-Fotos denn auch gemeinfrei? Dann könnte ich mich weiterhin darauf beschränken, mittelprächtige Fotos von meinen anderen bei ebay zu verhökernden Münzen zu machen.
     
  10. siepie

    siepie

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    12
    Birte,

    meine sind gemeinfrei!

    Zumindest für "Nichtgewerblich Verkäufer" :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden