www.honscha.de

Zukünftige Euroländer - Gibt es was neues?

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von oletess, 2. Juli 2009.

  1. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    1.854


    Sehe ich auch so. 2012 wird wohl kein weiteres Land den Euro einführen können.
    Allenfalls Lettland und Litauen wären noch denkbar, aber ich denke nicht, dass diese zwei Länder so schnell die Bedingungen erfüllen werden (kennt hier jemand den aktuellen Stand?).
    Die anderen Länder - außer Dänemark - gehören ja nicht mal zum EWS II und bei zwei Jahren Mindestmitgliedschaft und einem Eintritt noch in 2010 wäre die Euro-Einführung frühestens zum 1.1.2013 denkbar.
    Aber ich glaube kaum, dass Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien oder Bulgarien bis dahin so weit sind. Bulgarien plante ja, 2012 oder 2013 den Euro einzuführen, Rumänien 2014. Beides wird wohl unerreichbar bleiben. Gerade diese beiden Länder sollten sich mindestens bis 2020 Zeit lassen, finde ich, abgesehen davon, ob sie überhaupt die Kriterien erfüllen.
    Schweden, Großbritannien und Dänemark werden es auch nicht allzu eilig haben, der Eurozone beizutreten. Ich glaube, die leben ganz gut mit ihren nationalen Währungen, obwohl selbige (SEK und GBP, nicht DKK) durch die Finanzkrise aber teilweise stark abgewertet wurden.

    Aber zumindest der Beitritt Estlands zum 1.1.2011 scheint ja fast gesichert zu sein.
     
  2. Anubix2

    Anubix2

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    79
    Ebay Username:
    eBay-Logo marcus0911
    Die Antwort lautet: NEIN :D !

    Lg
    Marcus
     
  3. Forticus

    Forticus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Polen ...
    Aus Polen schrieb mein Schwager, Direktor einer polnischen Genossenschaftsbank, vor vier Tagen per email:
    "Momentan wird geplant, den Euro im Jahre 2015 einzuführen, aber das kann sich noch ändern."

    anubix:
    War das die Antwort auf eine Frage, vor der Du zurückschreckst, oder wolltest Du Dich als Umschlagplatz anbieten ?
     
  4. skgt_7

    skgt_7

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Letzteres hoffentlich ;)
     
  5. Eurofighter2009

    Eurofighter2009

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    190
    wo bekommt man eigentlich günstig Luftpolsterbriefe und Münzhüllen (sowohl die für einzelne Münzen als auch die für je einen KMS).
     
  6. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167
    bei "bion" gibt es fast alles

    Praesentations und Sammlerzubehoer Donaubauer
     
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    9.464
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Ich glaube wir sind hier fehl am Platz ... :confused:
     
  8. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    1.854
    Kann man eigentlich die auf folgender Seite unter "Countdown Euro" genannten Daten ernst nehmen?

    Euromünzen aus den Anwärterstaaten

    Dort steht:
    Estland 01.01.2011
    Bulgarien 01.01.2013 (!)
    Lettland 01.01.2014
    Litauen 01.01.2014

    Bei den baltischen Staaten wäre das realistisch, aber was ist mit Bulgarien? Die werden nie und nimmer 2013 Euromitglied. Wenn sie es bis 2020 schaffen würden, wäre das schon eine Leistung, aber 2013 ist absolut unrealistisch. Dafür müssten sie auch bald in den EWS II eintreten, was aber sicher so bald nicht geschehen wird.

    Wenn man unten auf "Mehr..." klickt, bekommt man diese Daten:

    Andorra 1. Januar 2012 Nicht in den nächsten Jahren.
    Bulgarien 1. Januar 2013 Ziel gilt als realistisch.
    Dänemark Erneutes Referendum geplant Ergebnis wird entscheiden
    Estland 1. Januar 2013 Frühestens zum 1. Januar 2013
    Großbritannien Drop-Out Recht Keine Bewegung in den nächsten Jahren.
    Lettland 1. Januar 2014 Ziel gilt als realistisch
    Litauen 1. Januar 2012 Eher 2012 aufwärts
    Polen 1. Januar 2014 Mit politischen Willen realisitisch.
    Rumänien 1. Januar 2014 Ziel gilt als realistisch.
    Schweden kein Zieldatum Referendum in Dänemark entscheidend
    Tschechien 1. Januar 2015 Derzeit nicht vor 2016
    Ungarn 1. Januar 2014 Zieldatum: 2013-2016

    Ich weiß absolut nicht, warum da die Termine für Bulgarien (2013) und Rumänien (2014) als realistisch eingestuft werden. Diese Länder sind wohl meilenweit von einer baldigen Euro-Einführung entfernt und sind auch erst seit 2007 EU Staaten.
     
  9. Eurofighter2009

    Eurofighter2009

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    190
    wieso ist für Schweden das Referendum Dänemarks entscheident?
     
  10. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.671
    Zustimmungen:
    2.931
    Weil sie Scandinavier sind;)

    Im übrigen, was ist an Bulgarien und Rumänien so unrealistisch?
    Wir passen uns doch gerade an.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden