• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Zur Vereinigung Waldecks mit Preußen

Registriert
27.07.2020
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
4
Good day!

I have a question for you!
What do the signs mean (see picture)?


Ich habe eine Frage an dich!
Was bedeuten die Zeichen (siehe Bild)?
 

Anhänge

  • J 337_.jpg
    J 337_.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 104

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.280
Punkte Reaktionen
8.769
Hi

The A on the right side means: struck in Berlin
The swan or duck on the left side? This may be mentioned in the Jäger- or /and the Schön catalog.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.045
Punkte Reaktionen
9.862
The Waldeck coin was designed and engraved by the Berlin artist Franz Krischker. Could the Swan relate to him ? Where in Berlin did Krischker live, at Schwanenwerder perhaps?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
05.04.2002
Beiträge
690
Punkte Reaktionen
158
Website
Website besuchen
In 2005 this feature was a discussed in a thread in another forum.
The specialist for coins of Waldeck had no solution for the "swan" and no specialist for medals or for coins of Weimar wrote something.
 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
2.996
Punkte Reaktionen
4.365
In 2005 this feature was a discussed in a thread in another forum.
The specialist for coins of Waldeck had no solution for the "swan" and no specialist for medals or for coins of Weimar wrote something.

Auszug aus der Bekanntmachung über die Ausprägung von Reichssilbermünzen im Nennbetrage von drei Reichsmark vom 27. März 1929 (RGBl. I S. 83) des Reichsministers der Finanzen: / From the legal text of the Treasury of March 27, 1929:

"Die beiden Inschriften sind rechts und links in der Mitte durch je eine Rosette getrennt. In der das Ende der beiden Inschriften trennenden Rosette befindet sich das Münzzeichen 'A'."

Über die "linke" Rosette schweigt sich die Bekanntmachung aus. Vielleicht eine eigenwillige, spontane Kreation des Stempelschneiders, um auch die linke Rosette nicht einfach "leer" zu lassen? / No explanation, statement about the rosette on the left. Perhaps a spontaneous idea of the die-cutter/engraver?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet