www.honscha.de

zuverlässiger Bieter?

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Oberlandler, 7. Mai 2002.

  1. Oberlandler

    Oberlandler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    1
    Ebay Username:
    eBay-Logo upperland83


    Ich habe versucht über einen Bieter, der eine meiner Auktionen am 27.04.02 gewonnen hat und sich noch nicht gemeldet hat etwas heraus zu bekommen.

    Dabei sind mir seine bisherigen Auktionen aufgefallen, bei denen neben dem aktuellen Gebot folgender Klammerzusatz zu lesen war: "Reserve Price erreicht" (2 mal) bzw. "Reserve Price nicht erreicht" (5 mal). Wer kann mir sagen, was das bedeutet?

    Wie ist der Bieter generell einzuschätzen. Er hat fünf positive Bewertungen von drei unterschiedlichen Personen. Unter den Personen die ihn bewertet haben, hat einer 6 negative u. 2 neutrale (nicht -mehr- registriertes Mitglied), der andere 1 negative Bewertung. Der Bieter kommt aus Frankreich.

    Wer kennt den eBayer "stefleouff"?
     
  2. alexander

    alexander Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Reserve Price

    Hallo Oberlandler,

    ich kann dir nur zu den Zusätzen etwas sagen:

    Bei ebay USA und Frankreich kann man einen verdeckten Mindestpreis (Reserve Price) angeben, ab dem man seinen Gegenstand verkaufen will.
    Man kann also für 1 Euro starten, aber z.B. 50 Euro als Reserve Price angeben. Die Bieter sehen diesen Preis nicht. Sie sehen nur, ob ihr Gebot den RP erreicht/überschritten hat oder noch nicht.
    Eine Auktion kann enden, ohne dass der RP erreicht wurde. Der Höchstbieter bekommt den Gegenstand dann nicht.
    Bei ebay Deutschland gibt´s das nicht. Ist, glaube ich, gesetzlich nicht erlaubt.
     
  3. Dreamboy

    Dreamboy

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    9
    Re: Reserve Price

    Das ist auch hier erlaubt einen Mindestpreis festzulegen, machen einige Auktionhäuser und andere online Auktionen.
     
  4. AcerSquest

    AcerSquest

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    0
    Nur macht es ebay nicht

    Man konnte es mal aber irgendwie auch nicht mehr...

    mfg Patrick
     
  5. alexander

    alexander Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mindestpreise (bei Auktionen: Schätzpreise minus einem bestimmten Prozentsatz, oft 20%) sind natürlich erlaubt, aber ich habe gelesen, dass verdeckte Mindestpreise, um die es hier geht, nicht erlaubt sind.
     
  6. Oberlandler

    Oberlandler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    1
    Ebay Username:
    eBay-Logo upperland83
    Zwichenzeitlich habe ich über eBay den Namen des Bieters bekommen oder zumindest, das, was dieser als Namen angegeben hat:

    Stephane Bordas, Paris, Frankreich

    Ist schon toll, dass eBay so viele Informationen über seine Mitglieder speichert. Das nenne ich Datenschutz:mad:

    Wie lange bin ich an das Höchstgebot gebunden? Ab wann kann ich den angebotenen Artikel dem Zweitbietenden anbieten?
     
  7. Dreamboy

    Dreamboy

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    9
    @Oberlandler,
    am besten Du setzt dem Käufer eine Frist von 7 Tagen zur Zahlung der Kaufpreises, lässt er danach nichts von sich hören , einfach weiterverkaufen.
     
  8. hammerhai

    hammerhai

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    5
    Ebay Username:
    eBay-Logo muenzenversandtk

    heißt der zufällig: stefleouff ?
     
  9. Oberlandler

    Oberlandler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    1
    Ebay Username:
    eBay-Logo upperland83
    @ hammerhai,

    Ja, so heißt er (s. erster Beitrag dieses Threats). Kennst Du ihn, weißt Du etwas über ihn und seine eBay-Praktiken oder bist Du selber stefleouff?:cool:
     
  10. hammerhai

    hammerhai

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    5
    Ebay Username:
    eBay-Logo muenzenversandtk
    Ich bin garantiert nicht stefleouff. Das ist ein wie es aussieht ein Franzose. Der hat vor etwa 2 Wochen einen Lux- KMS ersteigert und reagiert nicht auf meine Emails. Ich habe dem schon mindestens 4 Email geschrieben ohne Antwort. Dabei hat der sogar eine aol- adresse und die prüfen eigentlich Personalien nach.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden