Zypern - Sammelbestellung loser Münzen

Registriert
30.03.2002
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
22
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo poerings
spike1 schrieb:
Na ja wir sind zu viert. :D

Außerdem 100 Sätze habe ich nicht vor einzuführen. Für unsere Zwecke reichen 50 allemal.

Händler oder Möchtegern- will ich nicht unbedingt unterstützen.

Zurzeit ist übrigens die Ausfuhr zypriotischen Geldes auf 50 £ beschränkt. Das würde dann für 50 Sätze reichen, wenn du deine Mitreisenden nicht einspannen willst. Bis Oktober kann sich das aber ändern, weil du ja dann ein EU-Reisender bist.
 
Registriert
23.05.2002
Beiträge
1.436
Punkte Reaktionen
50
So Leute, Zypern könnte für 3,50 Euro pro Set schon jetzt über die Bühne
gehen. Wäre mir so lieber als im Urlaub im Herbst, auch wenn man persönlich vor Ort wohl noch einen besseren Preis erzielen könnte.

Da sich aber bisher die Bereitschaft abzeichnete, bis zu 5 Euro pro Satz auszugeben, können wir mit den 3,50 wohl leben. Dazu käme dann nur noch der Versand zu euch zu den üblichen Postgebühren und 20 Cent für Plastiktütchen und Luftpolsterbriefumschlag.

Bisher sind etwas über 70 Bestellungen gemacht worden. Da ich 100 Sätze bekomme, wäre noch etwas Luft vorhanden. Um kurze Resonanz wird gebeten.
 
Registriert
04.01.2003
Beiträge
901
Punkte Reaktionen
-1
spike1 schrieb:
So Leute, Zypern könnte für 3,50 Euro pro Set schon jetzt über die Bühne
gehen.

wo bestellst du die sätze ?

ich hab gerade ein mail von der centralbank bekommen, wo sie für 100 sätze 237 Euro haben möchten.
 
Registriert
23.05.2002
Beiträge
1.436
Punkte Reaktionen
50
Das klingt eindeutig besser. Willst Du die Bestellung übernehmen?
Ich kann meine noch stornieren.

Mir hatte die Zentralbank übrigens nicht geantwortet.
 
Registriert
04.01.2003
Beiträge
901
Punkte Reaktionen
-1
währ halt schon billiger.

ich hab kein problem die bestellung zu machen. wie du willst.
 
Registriert
30.03.2002
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
22
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo poerings
In diesem Fall sollte AUSTRIA aber alle für Deutschland bestimmten Münzen gesammelt an ein Mitglied nach Deutschland weiterleiten. Das spart Porto. ;)
 
Oben